Arboristik - Nachrichten

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

4. Fachtagung „Bäume in der Stadt“

Aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen im Bereich der Stadtbäume

 

Bäume in der Stadt

Foto: pixabay / Pixabay License

 

(9.5.2019) Bäume sind die grünen Lungen der Städte. Sie verbessern durch Sauerstoffproduktion, CO2-Bindung, Staubfilterung und Schattenbildung nicht nur das Stadtklima, sondern besitzen in vielerlei Hin-

sicht gesundheitliche, soziale, integrative und ökonomische Wohlfahrtswirkungen für die Bevölkerung. Klimawandel, versiegelte und verdichtete Böden, Platzmangel durch Ver- und Entsorgungsleitungen, Nährstoffarmut und Wassermangel sowie Verletzungen durch Autoverkehr und Baumaßnahmen schaden ihnen jedoch zunehmend und senken ihre Lebenserwartung.

 

Die von der → Gartenakademie BW e.V. organisierte Fachtagung legt den Schwerpunkt auf aktuelle Erkenntnis-

se und Entwicklungen im Bereich der Stadtbäume. Zunächst werden für den Stadtraum geeignete Klimawandel-

gehölze vorgestellt, das sind Baumarten, die starke Fröste, Hitzewellen und extreme Trockenheit aushalten können. Es handelt sich dabei um Gehölze aus Nordamerika, dem Kaukasus, Asien, Südeuropa und Nordafrika.

 

Bäume bieten Lebensraum für viele Arten und Insekten.

 

Mit den ökologischen Aspekten der Baumartenwahl beschäftigt sich ein weiterer Beitrag. Welche Strategien die Stadt Basel gefunden hat, um mit ihren Bäumen ein lebenswertes Stadtklima zu schaffen, erläutert die Leiterin des Grünflächenunterhalts Yvonne Aellen. Witterungseinflüsse und Bodenbedingungen beeinflussen den Zustand der Stadtbäume stark. Diese und weitere abiotische Schadursachen im öffentlichen Grün sind Thema eines weiteren Vortrags. Lange Sommer mit zunehmender Trockenheit und Dürre nehmen zu, so müssen Bäume und Alleen künstlich bewässert werden. Das Grünflächenamt Heilbronn stellt seine Baum- und Mittelstreifen-Bewässerung auf der Allee vor.

 

Eine Führung über das Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn bildet den Abschluss der Veranstaltung.

Angesprochen sind Beschäftigte der Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung, Fachplaner, Personen aus dem Naturschutz- und Umweltbereich und allen weiteren, die in den Bereichen öffentliches, halb-öffentliches und privatem Grün tätig sind.

 

Veranstaltungsort: WTZ - Tagungszentrum Im Zukunftspark 10, 74076 Heilbronn

Datum: Donnerstag, 4. Juli 2019, 8:45 Uhr – ca. 16:00 Uhr (anschließend Führung über die BUGA)
Gebühr: 170,00 €; inkl. Verpflegung, Seminarunterlagen und Führung über die BUGA.
Mitglieder der GA zahlen 160,00 €

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

4. Fachtagung Bäume in der Stadt


(Alle Angaben ohne Gewähr)


zurück zu Termine oder zurück zur Startseite

 

 

 

 

Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Ing.-Büro
Dipl.-Ing. Block-Daniel
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie


2003 - 2019 - arboristik.de - All rights reserved